TwoOneTwo

TwoOneTwo

212 Podcast #2: Filmemacher Manfred Kirchheimer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Unser Interviewpartner Manfred Kirchheimer musste in den dreißiger Jahren mit seiner Familie das Saarland verlassen und fand zusammen mit Zehntausenden anderer deutscher Juden in Washington Heights an der Nordwest-Spitze von Manhattan eine zweite Heimat. Ausgangspunkt für seinen Film „We were so Beloved“ – gedreht aus der Perspektive des politisch sensiblen Wegbegleiters der Überlebenden des Holocaust. Kirchheimer hat mit seinem ureigenen Blick auf das Leben in der Stadt eine Fülle von reizvollen Arbeiten geschaffen, die sein kreatives und politisches Temperament abbilden. Mit seinem Gesamtwerk hat er als Dokumentarfilmer einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung eines ganzen Genres geleistet. Mehr Informationen: https://en.wikipedia.org/wiki/Manfred_Kirchheimer https://www.nytimes.com/1986/08/27/movies/the-screen-we-were-so-beloved.html


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Amerika-Podcast aus New York. Da ist alles drin.

von und mit Jürgen Kalwa & Sebastian Moll

Abonnieren

Follow us